Informationen NMUN-Delegation 2021

geschrieben 2020-08-09
von Maike Janssen

Call for Applications:

National Model United Nations New York 2021
National Model United Nations (NMUN) ist eine der ältesten, größten und kompetitivsten MUN-Konferenzen für Studierende weltweit und findet seit 1946 jedes Jahr am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York statt. Regelmäßig nehmen über 5000 Studierende aus 126 Ländern an der Konferenz teil. Unsere Delegation agiert dabei als Repräsentant eines UN-Mitgliedstaates und vertritt diesen in Gremien der UN-Vollversammlung. Ziel ist es eine Resolution mit innovativen Lösungskonzepten zu
verabschieden, gearbeitet wird dabei auf Englisch und nach UN-Protokoll.


Warum bewerben?
● Praxisnaher Einblick in die Arbeit der Vereinten Nationen
● Reise zur Konferenz nach New York City
● Vorbereitungsfahrten zu Botschaften, Ministerien und anderen MUNs
● Verbesserung von Softskills, Teamfähigkeit und Verhandlungssicherheit
● Eigenverantwortliche Organisation mit Unterstützung durch den Münster MUN e.V.


Kosten
● Kosten für dich ca.: 250 € + Flug + Verpflegung
● Durch Stipendien, Spenden und unser Fundraising können wir einen großen Teil der Kosten
übernehmen (zu Beginn des Projekts musst du jedoch erstmal in Vorleistung treten)

Voraussetzungen
● Interesse an der Arbeit der UN
● Bewerbungen aus jedem Studiengang sind willkommen
● Bereitschaft an wöchentlichen Treffen und Workshops teilzunehmen (vsl. Dienstag abends)
● Konferenz findet vom 5.-9. April 2021 in New York statt
○ Die Organisatoren planen eine normale Durchführung der Konferenz, eine digitale Durchführung als Ausweichmöglichkeit ist aber auch in Planung.


Am 18. August findet eine Informationsveranstaltung und Fragerunde per Zoom statt (19 Uhr, Meeting-ID: 949 7363 9733 , Passwort: NMUN21).


Weitere Informationen findest du auf der Webseite des Münster MUN e.V. (muenster-mun.de) und auf unserer Instagram-Seite (@nmun_muenster). Bei Fragen schreib uns gerne eine E-Mail an „nmundelegation@muenster-mun.de“.


Solltest du Interesse haben Teil der NMUN-Delegation 2021 zu werden, freuen wir uns auf deine englischsprachige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Sende dazu bitte deine Bewerbungsunterlagen bis zum 27. August in einer PDF-Datei an “nmun-delegation@muenster-mun.de”.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich Anfang September über Zoom statt.


Workshop-Programm 2018/19

geschrieben 2018-11-15
von Jana Bömer

Für MUNs gilt wie für so vieles der Grundsatz: „Learning by Doing!“ Aus diesem Grund bietet der Münster MUN e. V. seit Herbst 2013 ein Workshop-Programm für alle MUN-Interessierten an, das von inhaltlichen Grundlagen des VN-Systems und Völkerrechts über die Debattierregeln bis zum Verhandlungsführen und diplomatischem Englisch alles abdeckt, was zu einer erfolgreichen MUN-Teilnahme erforderlich ist. Egal ob ihr plant, an einer Delegation teilzunehmen oder grundsätzlich an MUNs interessiert seid – unser Workshop-Programm steht allen offen!

Zusätzlich bietet der Verein in regelmäßigen Abständen kleine Probesimulationen an, in denen die „Rules of Procedure“ und die Delegiertenrolle ohne Druck und mit Spaß bei der Sache eingeübt werden können. Auch diese sind offen für alle Neugierigen und eine gute Möglichkeit für Neulinge, das Lampenfieber, vor einer Gruppe von Menschen seinen Standpunkt auf Englisch zu verteidigen, gleich zu Anfang abzulegen.

Unser aktuelles Workshop- und Probesimulationen-Programm findet ihr hier.

Die Workshops und Probesimulationen dauern in der Regel ein bis maximal zwei Stunden. Wenn ihr wissen wollt, wann die Workshops stattfinden, schaut auf unserer Facebook-Seite vorbei.

Solltet ihr weitere Fragen haben, wendet euch gerne an Sarah Popp.


Die UN direkt vor der Haustür – Mit dem Münster MUN e. V. auf den Spuren der internationalen Politik in Bonn

geschrieben 2018-02-01
von Jana Bömer

Wer sehnt sich schon nach New York, Nairobi oder Genf, wenn die Vereinten Nationen doch tatsächlich vor der eigenen Haustür liegen? Naja, zumindest im Geltungsraum unseres lieben Semestertickets. Mit seiner ersten projektübergreifenden Vereinsfahrt führte uns der Münster MUN e.V. in die deutsche Stadt der Vereinten Nationen: Bonn. Dabei standen nicht nur ein Besuch im Bonner UN-Tower, dem „langen Eugen“, und ein thematischer Streifzug durch verschiedene Themen der aktuellen UN-Agenda auf dem Programm, sondern natürlich auch ein ganz realer Streifzug durch die Straßen (und Kneipen), in denen zumindest die ein oder andere Randbemerkung der internationalen Geschichte geschrieben wurde. Weiterlesen…


Bonn und die Vereinten Nationen – Die Vereinsfahrt 2018 des Münster MUN e. V.

geschrieben 2017-12-05
von Jana Bömer

Im Januar 2018 ist es so weit! Die erste Vereinsfahrt des Münster MUN e. V. findet vom 12. – 14. Januar statt. Mit ihr werden etwa zwanzig (M)UN-Begeisterte aus Münster die Chance haben, die Vereinten Nationen in Bonn zu besuchen und ein spannendes Wochenende, rund um das Thema Vereinte Nationen, zu erleben.

Der Freitag wird im Zeichen des Klimawandels stehen: Bei einem Besuch auf dem UN-Campus wird ein Mitarbeiter uns die Arbeit der UN auf diesem Gebiet näher bringen. Nach einem Mittagessen im UN-Tower folgt am Nachmittag ein Workshop zum Thema erneuerbare Energien im internationalen Vergleich.
Abends bestellen wir Abendessen ins BaseCamp – unsere Unterbringung für’s Wochenende – und lassen den Tag beim Get-Together ausklingen.

Der Samstag beginnt mit der „Bonn und die Vereinten Nationen“-Schnitzeljagd powered by Hauke Pribnow (Gründer des Vereins). Nach der Mittagspause geht’s dann für unsere Workshop-Reihe in eigens dafür bereitgestellte Seminarräume. Die Themen der Nachmittagsworkshops werden sein: Bewaffnete Konflikte, Humanitäre Hilfe, Welthandel und, hochaktuell, der Schutz von Kulturgütern durch die UN, powered by Paul Fabel (Berater für die UNESCO).
Den Samstag werden wir bei einem gemeinsamen Dinner und einer anschließenden Kneipentour durch Bonn ausklingen lassen.

Den Sonntag beginnen wir noch einmal mit einem Frühstück im BaseCamp. Nach der Nachbesprechung geht es dann zurück ins schöne Münster!

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch bis zum 14.12.2017 an unter johannes.block@muenster-mun.de. Im Teilnahmepreis sind die Übernachtungen und das Frühstück mitinbegriffen, Kosten: 45/56 Euro (Vereinsmitglieder/Externe).

Wir freuen uns auf ein spannendes Wochenende mit euch!


Workshop-Programm 2017/18

geschrieben 2017-09-28
von Jana Bömer

Für MUNs gilt wie für so vieles der Grundsatz: „Learning by Doing!“ Aus diesem Grund bietet der Münster MUN e. V. seit Herbst 2013 ein Workshop-Programm für alle MUN-Interessierten an, das von inhaltlichen Grundlagen des VN-Systems und Völkerrechts über die Debattierregeln bis zum Verhandlungsführen und diplomatischem Englisch alles abdeckt, was zu einer erfolgreichen MUN-Teilnahme erforderlich ist. Egal ob ihr plant, an einer Delegation teilzunehmen oder grundsätzlich an MUNs interessiert seid – unser Workshop-Programm steht allen offen!

Zusätzlich bietet der Verein in regelmäßigen Abständen kleine Probesimulationen an, in denen die „Rules of Procedure“ und die Delegiertenrolle ohne Druck und mit Spaß bei der Sache eingeübt werden können. Auch diese sind offen für alle Neugierigen und eine gute Möglichkeit für Neulinge, das Lampenfieber, vor einer Gruppe von Menschen seinen Standpunkt auf Englisch zu verteidigen, gleich zu Anfang abzulegen.

Unser aktuelles Workshop- und Probesimulationen-Programm findet ihr hier.

Die Workshops und Probesimulationen dauern in der Regel ein bis maximal zwei Stunden. Wenn ihr wissen wollt, wann die Workshops stattfinden, schaut auf unserer Facebook-Seite vorbei.

Solltet ihr weitere Fragen haben, wendet euch gerne an Sarah Popp.


^