Marcel Böker

Marcel Böker ist 20 Jahre alt und studiert im 3. Semester Betriebswirtschaftslehre an der WWU in Münster. Der gebürtige Bad Oeynhausener verbrachte nach seinem Abitur ein Jahr in Australien und Asien, wo er erste Erfahrungen im Fundraising sammelte und diese nun auch in das Projekt einbringen möchte. Seit Oktober 2017 ist er als Stipendiat in der Konrad-Adenauer-Stiftung, durch welche er die politische Diplomatie zunehmend kennenlernt und mit politischen Vertretern in Austausch gelangt. Mit offenem Dialog und Kompromissbereitschaft multilaterale Lösungen zu finden und so das Zusammenleben auf dieser Welt zu verbessern, ist für ihn die Kernaufgabe der UN. Er freut sich, bei der NMUN in New York derartige Lösungen mitgestalten zu dürfen und durch lebhafte Diplomatie mit Studierenden aus der ganzen Welt in Kontakt zu kommen. Als Ausgleich neben dem Studium ist Marcel vor allem sportlich aktiv und interessiert sich insbesondere für Fußball und Ausdauersport.


^