Justus Gross

Justus ist 21 Jahre alt und studiert im dritten Fachsemester Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Seit seinem Auslandsaufenthalt im Jahr 2012 in Australien begeistert ihn der Austausch der Kulturen und Deutschland dabei als „Botschafter“ zu repräsentieren. Zu seinen Hobbys zählen vor allem Fußball und Politik. Er engagiert sich in seiner Freizeit bei der SPD.
In Zeiten, in denen Abschottungsbestrebungen und nationale Egoismen stärker werden, sieht er die NMUN als ein wichtiges Zeichen für den Multilateralismus. Die Vorfreude auf die NMUN ist bei ihm groß, auch wenn natürlich ein wenig Ehrfurcht dabei ist. Das Land Fidschi erscheint ihm reizvoll, obgleich es bis zur eigentlichen Konferenz einer intensiven fachlichen Vorbereitung, sowie einem Zusammenwachsen der Delegation bedarf.


^