Stefan Kahnert

Stefan Kahnert ist 22 Jahre alt und studiert im siebten Semester Medizin an der WWU Münster. Neben dem Studium untersucht er im Rahmen eines Forschungsstipendiums genetische Charakteristika bestimmter Durchfallbakterien.

Nicht nur bei Infektionskrankheiten sieht Stefan die Notwendigkeit globaler Zusammenarbeit und freut sich deshalb darauf, während der NMUN in New York sowie zuvor in Utrecht die Arbeit der Vereinten Nationen detailliert kennenzulernen. Während seiner Zeit an einer internationalen Schule in Großbritannien sowie als Teilnehmer an verschiedenen multilateralen Jugendbegegnungen hat er erste Erfahrungen als Repräsentant seines Landes gesammelt – Erfahrungen, die er bei der NMUN nutzen und ausbauen möchte. Daneben freut er sich auf den interdisziplinären Austausch mit den anderen Delegierten und viele neue Einblicke in Politik und Kultur des vertretenen Landes.

Stefan Kahnert hat nach dem Abitur einen sechsmonatigen Freiwilligendienst beim Roten Kreuz geleistet und ist seitdem als Erste-Hilfe-Ausbilder tätig. Außerdem engagiert er sich an der WWU unter anderem bei der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin sowie als „Buddy“ für Erasmus-Studierende.


^