Tag der Vereinten Nationen 2014

geschrieben 2014-10-24
von Katja Philipps

Am heutigen „Tag der Vereinten Nationen“ wird weltweit an die Gründung der UN vor 69 Jahren, am 24. Oktober 1945, erinnert. In einer Zeit, in der uns jeden Tag neue furchtbare  Nachrichten aus Krisengebieten auf der ganzen Welt erreichen, sei es aus Syrien, dem Irak, Westafrika oder der Ukraine, wird die Bedeutung der Vereinten Nationen als Forum für den Austausch und die Vermittlung zwischen Staaten besonders deutlich:

„Die Vereinten Nationen sind jede Mühe wert. Nur sie geben der Hoffnung auf Frieden ein Fundament, das weltweit trägt. Dieses Fundament ist das Völkerrecht, dem sich alle verschrieben haben, die der Gemeinschaft der Völker angehören. Das müssen wir erhalten – das ist der Kern der Friedenshoffnung!“ (Außenminister Frank-Walter Steinmeier bei der diesjährigen Eröffnung der Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York)

Happy birthday, Vereinte Nationen! Wir sind froh, durch die Unterstützung von Model United Nations einen eigenen Beitrag zum interkulturellen Austauch und Dialog leisten zu können. Miteinander reden ist vielleicht nicht die Lösung für alle Konflikte auf dieser Welt, aber sicherlich ein erster Schritt.


^