Der Countdown läuft

geschrieben 2014-03-03
von Christina Müller

Bild: NMUN ProbesimulationEnde diesen Monats ist es soweit: Nach fast zehnmonatiger Vorbereitung wird sich die NMUN-Delegation 2014 der WWU Münster in den Flieger gen Westen setzen und bei der Model United Nations Conference A in New York die Ehemalige Jugoslawische Republik von Mazedonien vertreten.
Bereits letzte Woche sind unsere Position Papers für die jeweiligen Ausschüsse – GA 1, GA 2, GA 3, GA 4, UNEP, UNHCR und OPCW – dank der intensiven inhaltlichen Vorbereitung der letzten Monate fristgerecht abgeschickt worden. Mehrere Workshops liegen hinter uns, in denen wir uns mit den UN als internationale Organisation, ihrer Rolle in den internationalen Beziehungen und der Person des Diplomaten auseinandergesetzt haben. Einige von uns haben zudem an selbst organisierten Probesimulationen teilgenommen, in denen sie den „Ernstfall“ einmal proben und wichtige Fragen an Ablauf und Regeln stellen konnten. Weiterhin sind die Hotelübernachtungen gebucht, (hoffentlich) alle ESTA-Formulare ausgefüllt und die letzten Überweisungen getätigt.
Wirklich fertig sind wir jedoch noch lange nicht: Jetzt gilt es, sich mit den jeweiligen Positionen anderer UN-Mitgliedsstaaten vertraut zu machen, Strategien auszuarbeiten und die verbleibenden Tage für den letzten Schliff am eigenen Diplomatic English zu nutzen und noch einmal einen Blick auf die Rules of Procedure zu werfen.
Dann heißt es Koffer packen, Formal Clothing inklusive, Stadtführer und unsere mazedonische Flagge sowie die selbst designten Visitenkarten nicht vergessen und ab zum Terminal! Während der Konferenz werden wir euch regelmäßig auf unserer Facebook-Seite berichten und dank ständig gezückter Foto- und Videokameras auch für ausreichendes Bildmaterial sorgen. In diesem Sinne nun eine vorläufige Verabschiedung unsererseits und ein lautes „New York, New York!“.


^